Für die Seele

Einen besonderen Stellenwert hat natürlich in unserem Haus die geistliche Betreuung. Sie erfolgt regelmäßig durch die Pfarrer der katholischen und evangelischen Pfarr- und Kirchgemeinden.

So findet in unserer Hauskapelle täglich 09:45 Uhr unser Morgengebet statt. Wöchentlich einmal feiern wir donnerstags 10:00 Uhr einen katholischen Gottesdienst und einmal im Monat feiert die evangelische Pfarrerin einen evangelischen Gottesdienst. Natürlich finden bei uns in den Marienmonaten Mai und Oktober auch Mai- und Rosenkranzandachten statt, genauso, wie in der Fastenzeit die Kreuzwegandachten.Kapelle

Durch eine Kamera in der Kapelle können die Gottesdienste auf die Bewohnerzimmer übertragen werden, so dass Sie den Gottesdienst am Fernsehschirm mitverfolgen können.

Auf Wunsch fahren wir Sie auch gern zu den Gottesdiensten der am Ort befindlichen Kirchen und Religionsgemeinschaften.