Erleben

Bilder mit Mitarbeiterin bis 02.11.2010 009Sie werden nicht glauben, wie vielseitig und bunt der Alltag bei uns sein kann. Jeden Tag bieten wir Ihnen mehrere Beschäftigungsmöglichkeiten an, an denen Sie teilnehmen können. Dabei ist uns ganz wichtig: Alles können Sie – nichts müssen Sie! Sie dürfen jederzeit frei entscheiden, ob Sie teilnehmen wollen oder nicht – wir respektieren Ihren Wunsch selbstverständlich.
In unseren Ergotherapie- und Beschäftigungsräumen – aber auch eigentlich im ganzen Haus – können Sie Musik hören, mitsingen, Ihren Lieblingsfilm ansehen, Ihr Gedächtnis trainieren, leichte Sportübungen machen oder einfach mit anderen das Tanzbein schwingen.
Für alle, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, bieten wir eine leichtere, aber ebenso elegante Tanzform an: den Sitztanz.
Und jeden Dienstag geht’s mit unserem Kleinbus hinaus ins Erntedank 2008 007Grüne. Bis Montagabend dürfen Sie sich entscheiden, ob und wohin Sie gefahren werden möchten, vielleicht gibt es Ihre alte Schule ja noch, die Sie den anderen Mitfahrenden zeigen wollen. Oder Ihr Elternhaus oder eine Kirche oder… oder… Unser Personal fährt immer mit und sorgt mit einem herrlichen Picknickkorb für das leibliche Wohl.
Oder Sie möchten jeden Mittwoch unseren Therapiehund streicheln oder am Freitag eine der beiden Kinovorstellungen besuchen.IM000119.JPG Ob „Heidi“, „Ein Schloss am Wörthersee“, „Das doppelte Lottchen“ oder „Die Drei von der Tankstelle“ – unsere Vorstellungen mit den vielen alten Filmen sind sehr beliebt und immer sehr gut besucht.
Es wird natürlich auch bei uns gefeiert, ob Grillfeste mit Bratwurst und Bowle, unsere berühmten Sommerfeste mit Musikanten und zünftiger Modenschau oder im Advent unser romantischer Weihnachtsmarkt im Hof, sehr gern laden wir Sie und Ihre Angehörigen dazu ein und freuen uns, wenn Sie sich dafür begeistern lassen.

 

Ergo1Aber auch Ihren Geburtstag möchten wir zu einem besonderen Erlebnis werden lassen: So bekommen Sie an diesem Tag alle Mahlzeiten auf einem besonderen Tablett mit besonderem Geschirr, mit einem Blumengruß und natürlich einer brennenden Kerze serviert, alle Mitarbeiter bringen Ihnen ein Ständchen und ich spiele auf der Gitarre dazu. Und Ihre Gäste können in unserem „Molkereistübchen“ mit Ihnen feiern, wir decken Ihnen dort eine festliche Geburtstagstafel. Na, haben Sie Lust bekommen?

IM000176.JPG